Zurück

Schätze Vietnam (Privatreise)

  • Reiseangebot Nummer:
    238054
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Vietnam
  • Kundenbewertung:
    (3.99 von 5)
  • Veranstalter:
    Meiers Weltreisen
  • ab € 3.175
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
09352 60250
Schätze Vietnam (Privatreise)

Hochwertige Hotels während der Privatreise kombiniert mit einem abwechslungsreichen, kulturellen Ausflugsprogramm. Genau richtig, um die Schätze Vietnams von Nord bis Süd kennen zu lernen!


Hanoi, Halong Bucht, Hue, Hoi An, Ho Chi Minh Stadt, Cu Chi


Verlauf


1. Tag: Hanoi
(Montag) Ankunft in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Transfer zu Ihrem Übernachtungshotel. Je nach Ankunftszeit in Hanoi Zeit zur freien Verfügung. Um ca. 15 Uhr machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt Hanois mit ihren 36 schmalen Gassen. Man sagt, dass es hier für jede Ware eine Straße gibt. Sie entdecken die französische Kolonialarchitektur inmitten der belebten Straßen mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Händlern und bekommen einen ersten Eindruck der geschäftigen Metropole. Außerdem statten Sie dem im Jahr 1946 gegründeten Café Giang einen Besuch ab und haben Gelegenheit, traditionellen vietnamesischen Eierkaffee zu probieren. Eine Nacht im The Lapis Hotel Hanoi (First-Class, Landeskategorie: 5 Sterne).

2. Tag: Hanoi - Halong Bucht
(Dienstag) Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur Halong Bucht. Gegen Mittag gehen Sie an Bord Ihres Schiffes und beziehen Ihre Kabine. Los geht die Fahrt durch die Welt der mehr als 1000 Kalksteinfelsen. Mittagessen an Bord. Danach haben Sie Gelegenheit, das wunderbare Panorama der Halong Bucht zu genießen. Nach dem Abendessen auf dem Schiff empfehlen wir einen Cocktail an der Bar. Eine Nacht an Bord der Renea Cruise. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Halong Bucht - Hanoi
(Mittwoch) Sie erreichen den Tuan Chau Pier am Vormittag und gehen von Bord. Es folgt die Rückfahrt nach Hanoi. Für viele ist das durch französische Kolonialarchitektur geprägte Hanoi die schönste Stadt Vietnams. Lernen Sie während einer Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Sie sehen den Hoan Kiem See und besuchen außerdem die Einpfahlpagode, die ehemalige Residenz von Ho Chi Minh sowie den Literaturtempel aus dem 11. Jahrhundert. Eine Nacht im The Lapis Hotel Hanoi (First-Class, Landeskategorie: 5 Sterne). (Frühstück)

4. Tag: Hanoi - Hoi An
(Donnerstag) Flug von Hanoi nach Danang und Fahrt nach Hoi An, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Erkunden Sie die charmante Altstadt mit ihren Geschäften und Galerien zu Fuss. Sehen Sie u.a. die überdachte Japanische Brücke, die Quang Dong Pagode und besichtigen Sie ein traditionelles Haus einer alteingesessenen Händlerfamilie. Eine Nacht im Almanity Hoi An Resort (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).(Frühstück)

5. Tag: Hoi An - Hue
(Freitag) Vorbei an den Marmorbergen (Foto-Stopp) fahren Sie in Richtung Danang. Dort besuchen Sie das Cham Museum. Die Weiterfahrt führt über den Hai Van Pass, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick haben über die Berge, das Meer, idyllische Strande und kleine Dörfer.Weiter geht es in die alte Kaiserstadt Hue. Kulturhistorischer Höhepunkt ist der Besuch des imposanten Kaiserpalastes, welcher der "Verbotenen Stadt" in Beijing nachempfunden wurde. Hier haben Sie Gelegenheit, viel Interessantes über Vietnams Vergangenheit und das Leben der alten Kaiser zu erfahren. Wenn noch etwas Zeit bleibt, dann laufen Sie im Anschluss über den Dong Ba Markt. Eine Nacht im Pilgrimage Village Hue (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 5 Sterne).


(Frühstück)

6. Tag: Hue - Ho Chi Minh Stadt
(Samstag) Heute Vormittag besuchen Sie die Königsgräber von Tu Duc und Khai Dinh. Es bleibt nun noch etwas Zeit, um einen Spaziergang durch Hue zu unternehmen, bevor Sie von Hue in die Metropole Ho Chi Minh Stadt fliegen. Dort angekommen Transfer zu Ihrem Übernachtungshotel. 2 Nächte im Novotel Saigon Centre (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)

7. Tag: Cu Chi
(Sonntag) Morgens fahren Sie zur Besichtigung der Tunnel von Cu Chi, die Teil eines mehrere hundert Kilometer langen Tunnelsystems waren.Nach der Rückkehr erkunden Sie in Ho Chi Minh Stadt u.a. die Thien Hau Pagode, sehen den ehemaligen Präsidenten Palast und den bunten Ben Thanh Markt. Programmvorschlag: Dinner Cruise auf dem Saigon-River. Genießen Sie bei abendlicher Stimmung kulinarische Köstlichkeiten (Ausflug nicht im Reisepreis enthalten).


(Frühstück)

8. Tag: Ho Chi Minh Stadt
(Montag) Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ende der Gruppenreise. (Frühstück)

Bild für
  • Mindestalter: 3 Jahre
  • Für den nördlichen Teil Vietnams empfiehlt sich wärmere Kleidung.
  • Routen- und Hoteländerungen vorbehalten.
  • Jeder Gast erhält eine individuelle Trinkflasche, die unterwegs aufgefüllt werden kann. Der Gebrauch von Plastikflaschen soll auf diese Weise reduziert werden.


  • Privatreise und Transfers lt. Reiseverlauf im klimatisierten Pkw und per Boot.
  • Inlandsflüge in der Economy-Class mit nationalen Fluggesellschaften lt. Reiseverlauf inkl. Gebühren
  • 6 Nächte in Hotels der gehobenen Mittelklasse und der First-Class, eine Nacht an Bord der Renea Cruise (oder gleichwertig) (RX X ab 2 Pers. pro Buchung, RXXX Alleinreisender).
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung, an Bord der Renea Cruise englischsprechende Betreuung durch das Schiffspersonal
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer


Kind: 3-11 J. (im Zusatzbett wenn verfügbar).

Zusatznächte: Hanoi: Lapis Hotel: buchbar auf Anfrage.

Hinweise: Auf Wunsch können Sie Halbpension dazu buchen (täglich Abendessen im Rundreisehotel) (RX H ab 2 Pers. pro Buchung, RXXH Alleinreisender). Auch buchbar für eine alleinreisende Person (RXXX). Obligatorischer Festtagszuschlag am 24.12. und 31.12.



Auch als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer buchbar unter HAN00030 FO. Hinflug einen Tag vor Rundreisebeginn. Rückkehr aus Asien ggf. am Folgetag.


Bitte wählen Sie einen Termin aus: