Zurück

Geländewagen Abenteuer (Auckland-Christchurch)

  • Reiseangebot Nummer:
    249623
  • Reisedauer:
    22 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Neuseeland
  • Kundenbewertung:
    (3.99 von 5)
  • Veranstalter:
    Meiers Weltreisen
  • ab € 4.768
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
09352 60250
Geländewagen Abenteuer (Auckland-Christchurch)

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, die Vielfalt Neuseelands im Geländewagen abseits der normalen Touristenpfade kennen zu lernen. Durchfahren Sie mehrere Nationalparks, Farnwälder, endloses Weideland und die Bergwelt der Südalpen.


Christchurch, Arthur’s Pass, Westland NP, Crowne Range, Queenstown, Te Anau, Dunedin, Waitaki Valley, Hanmer Springs, Nelson Lakes NP, Marlborough Sound, Tongariro NP


Verlauf


1. Tag: Auckland
Übernahme des separat gebuchten Geländewagens am Flughafen. Eine Nacht in Auckland.Value: Hotel Grand Chancellor (Mittelklasse, Landeskat.: 3,5 Sterne)Standard: Heritage Auckland (gehobene Mittelklasse, Landeskat.: 4,5 Sterne Hotel)

2. Tag: Auckland - Coromandel-Halbinsel
Zunächst fahren Sie zum „Hot Water Beach“. Im Anschluss können Sie eine Wanderung zur Cathedral Cove unternehmen. Danach geht die Fahrt weiter nach Auckland. Ca. 260 kmValue: Blue Water Motel Tairua (Mittelklasse)Standard: Ohuka Place Homestay (Mittelklasse)

3. Tag: Coromandel-Halbinsel - Rotorua
Die Bay of Plenty ist für ihre Kiwifrucht-Anbaugebiete bekannt. Von der Coromandel-Halbinsel an der Küste geht es über Te Puke heute ins Landesinnere. 2 Nächte in Rotorua. Ca. 250 kmValue: Hotel Ibis Rotorua (Mittelklasse, Landeskat.: 3,5 Sterne)Standard: 124 On Brunswick B&B (Mittelklasse)

4. Tag: Rotorua
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es z. B. mit einem Besuch des Thermalgebiets von Te Puia mit seinen sprühenden Geysiren und kochenden Schlammtümpeln (fakultativer Ausflug)? Bei einem Besuch des Rainbow Springs Kiwi Encounter erfahren Sie mehr über den Kiwi.

5. Tag: Rotorua - Napier
Heute geht es weiter ins Landesinnere und durch den Te Urewera Nationalpark. Die kurvige Straße führt hier am, von Regenwäldern umgebenen, Waikaremoana See vorbei. Eine Nacht in Napier. Ca. 320 kmValue: Bela Tuscany On Kennedy (zweckmäßig)Standard: Cobden Garden Homestay B&B (Mittelklasse, Landeskat.: 4,5 Sterne)

6. Tag: Napier - Tongariro NP
Von der sonnigen Hawkes Bay, die für ihre Weingüter bekannt ist fahren Sie entlang der „Gentle Annie Road“ bis zum Tongariro NP. Ca. 190 kmValue: Ohakune Court Motel (zweckmäßig, Landeskat.: 3,5 Sterne)Standard: Ruapehu Country Lodge (Mittelklasse)

7. Tag: Tongariro NP - Wellington
Durch ein landschaftlich reizvolles Flusstal von Pipiriki aus fahren Sie nach Wanganui. Von hier aus geht es nach Wellington. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie entlang der Waterfront, machen Sie eine Stadtrundfahrt oder besuchen Sie Te Papa, das Nationalmusuem Neuseelands. Dort eine Nacht. Ca. 315 kmValue: Park Hotel Lambton Quay (Mittelklasse, Landeskat.: 4,5 Sterne)Standard: Distinction Wellington Century City Hotel (gehobene Mittelklasse)

8. Tag: Wellington - St. Arnaud
Von Wellington, der Landeshauptstadt, fahren Sie zum Fährhafen. Dort geben Sie Ihren Geländewagen am Fährhafen und setzen mit der Fähre auf die Südinsel über. In Picton übernehmen Sie einen neuen Geländewagen am Fährhafen und fahren von dort aus entlang des Queen Charlotte Drive nach Havelock und dann durch das Wairau Valley bis nach St. Arnaud am Lake Rotoiti. Ca. 190 kmValue: Nelson Lakes Motels (zweckmäßig)Standard: Avarest B&B (Mittelklasse)

9. Tag: St. Arnaud - Hanmer Springs
Auf ländlichen Versorgungsstraßen erreichen Sie den Nelson Nationalpark und fahren über den Lewis Pass durch dichten Regenwald über eine der wenigen Ost-West-Verbindungen bis zu Ihrem Tagesziel, nach Hanmer Springs. Hier haben Sie Gelegenheit, in einem Thermalwasser-Pool unter freiem Himmel zu entspannen oder auf einem der zahlreichen Wanderwege und Mountainbike-Strecken die Natur zu genießen. Ca. 250 kmValue/Standard.: Aspen Lodge Motel (Mittelklasse)

10. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura
Freizeit im bekannten Thermalbadeort Hanmer Springs. Anschließend fahren Sie nach Kaikoura, wo bei guten Wetterbedingungen Gelegenheit zu einer Bootsfahrt besteht, während der Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Wale sehen können (fakultativer Ausflug). Probieren Sie in einem der Fischrestaurants Hummer und Langusten, die Sie hier fast überall auf den Speisekarten finden werden. Ca. 135 kmValue: Alpine View Motel (zweckmäßig)Standard: Bendamere House B&B (Mittelklasse)

11. Tag: Kaikoura - Mt.Somers/Mt. Hutt
Sie fahren nach Christchurch und danach über die endlose Weite der Canterbury Plains. Ca. 275 kmValue: Staveley Heights B&B (zweckmäßig)Standard: The Old Vicarage B&B (Mittelklasse)

12. Tag: Mt. Somers/Mt. Hutt - Waitaki Valley
Die Strecke führt Sie durch Farmland und über eine längst vergessene und kaum befahrene Passstraße. Wir empfehlen einen Abstecher zum türkisfarbenen Lake Tekapo zu unternehmen. Eine Nacht. Ca. 235 kmValue/Standard: Sublime Lodge B&B (Mittelklasse)

13. Tag: Waitaki Valley - Dunedin
Heute fahren Sie über den teilweise kurvenreichen Danseys Pass, welcher von den Goldgräbern gebaut und genutzt wurde. Eine Nacht in Dunedin. Ca. 200 kmValue: Cable Court Motel (Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne)Standard: 858 George Street Motel (Mittelklasse, Landeskat: 4 Sterne)

14. Tag: Dunedin - Te Anau
Freizeit in der schottisch geprägten Stadt Dunedin. Wir empfehlen einen Ausflug auf die Otago-Halbinsel, wo Sie eine Pinguin-Kolonie beobachten können. Über Lumsen und Gore erreichen Sie später Te Anau, dort 2 Nächte. Ca. 300 kmValue: Anchorage Motel (Mittelklasse, Landeskat.: 4 Sterne)Standard: Blue Ridge Boutique B&B (Mittelklasse)

15. Tag: Te Anau
Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Nehmen Sie an einem Tagesausflug in den Fiordland Nationalpark teil und unternehmen Sie eine Schifffahrt in den berühmten Milford Sound oder besuchen Sie die berühmte Glühwürmchenhöhle(alles fakultativ), oder Sie begeben sich auf eine der vielen Wanderstrecken.

16. Tag: Te Anau - Queenstown
Sie verlassen die abgelegene Gegend auf unbefestigten Schotterstraßen mit Flussdurchquerungen, auf der Sie Ruinen und Relikte aus der Goldgräberzeit entdecken. Ihr Tagesziel ist Queenstown. 2 Nächte in Queenstown. Ca. 250 km

17. Tag: Queenstown
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. eine Bootsfahrt auf dem Wakatipu See oder eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak (fakultative Ausflüge).

18. Tag: Queenstown - Franz Josef
Heute fahren Sie über die Crowne Range nach Wanaka und dann über den Haast Pass und entlang der Seen Hawea und Hanaka bis nach Franz Josef. Dort eine Nacht. Ca. 360 kmValue: Glacier View Motel (zweckmäßig, Landeskat.: 3,5 Sterne)Standard: Glenfern Villas (Mittelklasse, Landeskat: 4,5 Sterne)

19. Tag: Franz Josef - Hokitika
Freizeit im Westland Nationalpark. Lassen Sie Ihre Seele im stillen Okarito an der Küste baumeln oder unternehmen Sie eine Kajaktour durch die Lagune. In Franz Josef können Sie bei gutem Wetter einen Helikopterrundflug mit Gletscherlandung unternehmen. Entlang der Westküste geht es danach nach Hokitika. Ca. 160 km.

20. Tag: Hokitika - Christchurch
Von Hokitika, dem Zentrum der Jadeschnitzerei, geht es in den Paparoa Nationalpark, wo Sie die „Pfannkuchenfelsen“ von Punakaiki besuchen können. Weiter geht es über den Arthur´s Pass, Ihr Tagesziel ist Christchurch. Ca. 260 kmValue: Breakfree on Cashel (Mittelklasse)Standard: Eliza’s Manor on Bealey B&B (Mittelklasse, Landeskat.: 3,5 Sterne)

21. Tag: Christchurch
Die Mietwagenreise endet mit Abgabe des separat gebuchten Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Bild für
  • Mietwagen nicht inklusive
  • Der Mietwagen wird an der Fähre in Wellington abgegeben, in Picton wird automatisch ein neues Fahrzeug bereitgestellt.
  • Von ca. Mai bis Oktober kann es witterungsbedingt zu Sperrungen der Allrad-Strecken kommen. Vor Ort sind alternative Strecken ausgewiesen.
  • Ein SUV/4WD ist ganzjährig zwingend notwendig, um die Strecken lt. Reiseverlauf zu befahren.
  • Auch buchbar mit täglichem Frühstück (RI G Value-Variante, RI1G Standard-Variante).
  • Vor Ort erhalten Sie von unserer örtlichen Agentur ein Eco Pack, das eine wiederverwendbare Trinkflasche und Einkaufstasche enthält. Des Weiteren wird in Ihrem Namen eine Spende an ein Projekt zur klimaneutralen Aufforstung geleistet.
  • Mit Ihrem Besuch des Rainbow Springs Nature Park und der zusätzlich inkludierten Kiwi Hatchery Tour helfen Sie bei der Finanzierung des „Save the Kiwi“-Programms.
  • Hoteländerungen vorbehalten.


  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 20 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Motels und Bed & Breakfasts, Value: zweckmäßig bis Mittelklasse (RI X) bzw. Standard: Mittelklasse bis gehobene Mittelklasse (RI1X)
  • Fähre Wellington - Picton (Personen)
  • Eintritt Rainbow Springs Nature Park mit Kiwi Hatchery Tour (englischsprachig)
  • Reiseführer
  • Routenbeschreibung


Kind: buchbar als Vollzahler

Zusatznächte: Value-Variante: Christchurch: Breakfree on Cashel: Anf H, Leistung CHC88377 PZ (RI2); Auckland: Hotel Grand Chancellor: Anf H, Leistung AKL88374 PZ (RI). Standard-Variante: Christchurch: Eliza’s Manor on Bealey B&B: Anf H, Leistung CHC85027 PZ (RI1G); Auckland: The Heritage Auckland: Anf H, Leistung AKL85012 PZ (RI).

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat, je nach gewünschter Kategorie, dazu buchen – z. B. Avis Mietwagen zur Tour zu Sonderraten inklusive GPS und Einweggebühr, Bsp.: AKL00 CHC00 88 PZ (F3). Ein SUV/4WD ist zwingend vorgeschrieben.



Auch buchbar als höherwertigere Standard-Variante mit Hotels der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse (RI1X).


Bitte wählen Sie einen Termin aus: