Zurück

River Kwai Rafts

  • Reiseangebot Nummer:
    260550
  • Reise Länder und Regionen:
    Thailand, Bangkok und Umgebung
  • Veranstalter:
    Meiers Weltreisen
  • ab € 310
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
09352 60250
River Kwai Rafts

Diese Kurzreise führt Sie nicht nur zurück in die bewegte Geschichte der Umgebung von Kanchanaburi, sondern auch in die unberührte Natur weitab der Geschäftigkeit der Metropole Bangkok. In urigen Unterkünften mitten in der üppigen Vegetation und mit Blick auf das beeindruckende Panorama des River Kwai können Sie befreit durchatmen.


Kanchanaburi, River Kwai


Verlauf


1. Tag: Bangkok - Kanchanaburi
Gegen 6 Uhr morgens werden Sie von Ihrem Stadthotel in Bangkok abgeholt (nur im Bereich Sukhumvit Soi 1 - 33, Silom und Pratunam) und beginnen Ihre Fahrt nach Kanchanaburi. Dort besichtigen Sie die berühmte „Brücke am Kwai“, die als Grundlage für den weltberühmten Roman und den gleichnamigen Film diente. Anschließend besuchen Sie das Kriegsmuseum „Burma Railway Center“, wo Sie die Geschichte der berühmten „Todeseisenbahn“ anschaulich vermittelt bekommen. Der Soldatenfriedhof mit 6.982 Gräbern, auf dem viele alliierte Gefangene nach ihrem Tod beigesetzt wurden, wird Sie ebenfalls beeindrucken. Im Anschluss geht es mit dem Boot durch unberührte Natur je nach Buchung zu den „Jungle Rafts“, die Flößen oder Hausbooten sehr ähnlich sind, oder dem komfortablen „Float House“. Nach dem Mittagessen fahren Sie per Longtailboat flussabwärts zum Phutakian Pier und besuchen das „Hell Fire Pass“ Denkmal. Der „Hell Fire Pass“ ist ein 73 m langer und 25 m tiefer Bergeinschnitt, der durch Kriegsgefangene größtenteils von Hand (mit Hammer und Meißel) geschlagen wurde. Nach dem Abendessen erleben Sie eine Mon-Tanz-Aufführung. Eine Nacht in den sehr einfachen, aber äußerst urigen „Jungle Rafts“ (zweckmäßig eingerichtet, Landeskategorie 2,5 Sterne) oder im „The Float House“ (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne), jeweils direkt am Fluss. (Mittagessen, Abendessen)

2. Tag: Kanchanaburi - Bangkok
Nach dem Frühstück erfolgt der Besuch eines Dorfes vom Stamm der Mon, wo das Volk seit Generationen lebt. Sie besuchen den Goldenen Felsen, eine Höhle, die ein Bildnis Buddhas enthält sowie die Dorfschule. Danach werden Sie aktiv bei einem Spaziergang durch den Dschungel bis zu einem Aussichtspunkt am Fluss. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Fahrt auf der Strecke der geschichtsträchtigen, so genannten „Todeseisenbahn“ vorbei an üppigen Wäldern. Im Anschluss Rückfahrt nach Bangkok und Transfer zum separat gebuchten Stadthotel (nur im Bereich Sukhumvit Soi 1 - 33, Silom und Pratunam), wo Sie gegen ca. 18 Uhr ankommen werden. (Frühstück, Mittagessen)

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    (siehe Punkt 7 AGB)
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • In den einfachen Jungle Rafts gibt es keine Elektrizität oder warmes Wasser.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


  • Kurzreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus, im Zug und per Boot
  • Transfer ab/bis Stadthotel Bangkok (nur im Bereich Sukhumvit Soi 1 - 33, Silom und Pratunam)
  • Eine Nacht in den einfachen, zweckmäßig eingerichteten Jungle Rafts (RX X) bzw. im The Float House (gehobene Mittelklasse) (RX1X)
  • 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer


Kind: 6-11 J. (ohne Zusatzbett)

Hinweise: Auch als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer buchbar unter BKK00508 FO. Hinflug einen Tag vor Rundreisebeginn. Rückkehr aus Asien ggf. am Folgetag.



Auch buchbar im The Float House (gehobene Mittelklasse). Das charmante Hotel mit 20 Villen liegt direkt am Fluss (RX1X).


Für diese Reise haben wir aktuell keine Termine mehr

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden und versuchen eine Alternative für Sie zu finden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional