Zurück

Rovos Rail - The Pride of Africa

  • Reiseangebot Nummer:
    268960
  • Reisedauer:
    12 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Südafrika
  • Veranstalter:
    Meiers Weltreisen
  • ab € 9.079
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74

Rovos Rail - für viele der luxuriöseste Zug der Welt. Wie in längst vergangenen Zeiten zieht die Lok bis zu 21 Nostalgiewaggons des „Pride of Africa“ durch wunderschöne Landschaften Afrikas. Die Wagons, zum Teil aus den 30er Jahren, sind liebevoll restauriert und bieten allen Komfort der heutigen Zeit.


Panoramaroute, Krüger Nationalpark, Maputo, Eswatini, Antelope Park, Matobo Nationalpark, Hwange Nationalpark, Victoria Falls


Verlauf


1. Tag: Pretoria
Check-in bis 9 Uhr an der Rovos Rail Station. Gegen 10 Uhr beginnt die Reise in östliche Richtung Middelburg, bekannt als die "Edelstahlhauptstadt Afrikas". Die niederländische Eisenbahnbaugesellschaft NZASM baute die östliche Strecke zwischen Pretoria und Lourenço Marques (Maputo) von 1893 bis 1895. 11 Nächte im Zug. (Mittagessen, Abendessen)

2. Tag: Panoramaroute
Ganztägige Tour nach Pilgrim's Rest, Bourke's Luck Potholes und Graskop mit Mittagessen. Rückkehr zum Zug in Mbombela und Abfahrt nach Malelane. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Krüger Nationalpark
Sie starten mit einem frühen Frühstück und begeben sich auf eine Ganztagespirschfahrt in den Krüger Nationalpark. In subtropisch geprägter Buschsavanne liegt der Park, mit ca. 20.000 qkm eines der größten Wildreservate der Erde. Der Wildbestand im Park ist weltweit einzigartig: 114 Reptilienarten, 507 Vogel- und 147 Säugetierarten sind hier vertreten. In den ganzjährig wasserführenden Flüssen leben rund 3.000 Flusspferde und Krokodile. Begeben Sie sich außerdem auf die Spuren der „Big Five” - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Rückkehr gegen 18 Uhr und Weiterfahrt Richtung Mosambik. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Maputo - Eswatini
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt im kontrastreichen Maputo, der Hauptstadt Mosambiks. Die Stadt am Indischen Ozean ist geprägt von der portugiesischen Kolonialzeit. Den Kontrast hierzu bietet die neu erbaute Skyline mit modernen Hochhäusern. Rückkehr zum Zug gegen 16 Uhr zum Nachmittagstee. Sie überqueren die Grenze nach Mpaka, Eswatini (ehemals Swasiland). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Eswatini - Hoedspruit
Nach dem Frühstück Transfer (ca. 90 Minuten) zur Kerzenfabrik "Swazi Candles", wo hoch dekorative Kerzen noch von Hand gefertigt werden. Weiter geht es zum Mantenga Cultural Village, wo Sie Einblicke in die frühere traditionsreiche Lebensweise der Einheimischen erhalten. Am frühen Nachmittag Rückkehr zum Zug und Abfahrt in Richtung Hoedspruit. Den Nachmittagstee und das Abendessen genießen Sie an Bord. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Kapama Game Reserve
Sie stehen früh auf und genießen ein kontinentales Frühstück gegen 5 Uhr. Danach Pirschfahrt im Kapama Game Reserve. Anschließend besuchen Sie das Hoedspruit Endangered Species Center, wo Sie mehr über Südafrikas bedrohte Arten erfahren. Mittagessen im Zug und Abfahrt Richtung Tzaneen sowie Louis Trichardt. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag: Provinz Limpopo
Den Tag genießen Sie an Bord des Zuges. Fahrt Richtung Oreti, Simbabwe. Die Grenze überqueren Sie in Beitbridge.Das Mittagessen, den Nachmittagstee sowie das Abendessen nehmen Sie im Zug ein. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Simbabwe
Nach dem Frühstück Transfer zum Great Zimbabwe Monument inkl. Mittagessen, gegen 17 Uhr Rückkehr zum Zug in Oreti Siding und Abfahrt in Richtung Somabhula. Abendessen im Zug. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Antelope Park
Frühes Frühstück gegen 6 Uhr, danach starten Sie zu Ihrem Ganztagesausflug in den Antelope Park (optionale Ausflüge gegen Gebühr). Rückkehr zum Zug gegen 16 Uhr und Abfahrt in Richtung Bulawayo. Im Zug wartet bereits der Nachmittagstee und später das Abendessen auf Sie. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

10. Tag: Matobo Nationalpark
Nach dem Frühstück steht ein Ganztagesausflug zum Matobo Nationalpark auf dem Programm. Sie besuchen das Grab Cecil John Rhodes sowie die Bushmen Caves mit interessanten Höhlenmalereien. Gegen 16 Uhr Rückkehr und Weiterfahrt Richtung Dete. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

11. Tag: Hwange Nationalpark
Frühes Frühstück gegen 5 Uhr. Freuen Sie sich auf eine Ganztagespirschfahrt im Hwange Nationalpark (inkl. Lunchpaket). Mittags Rückkehr zum Zug für Ihren Nachmittagstee. Um ca. 19 Uhr Abfahrt Richtung Thompson's Junction. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

12. Tag: Victoria Falls
Ankunft am Bahnhof Victoria Falls. Sie checken um ca. 10 Uhr aus und laufen wenige Meter zum Victoria Falls Hotel. Von dort aus unternehmen Sie einen Spaziergang zu den Viktoria Wasserfällen. Am Nachmittag wartet zum Abschluss der Reise eine Sunset Cruise auf dem Sambesi Fluss auf Sie. Ende der Reise um ca. 18.30 Uhr am Victoria Falls Hotel. (Frühstück, Mittagessen)

Informationen zum Zug
Zur Ausstattung des Luxus-Zuges Rovos Rail gehören bis zu 16 komfortable Schlafwagen, 2 Belle Époque-Speisewagen sowie ein Aussichtswagen mit Bar. Bordsprache ist Englisch. Alle Abteile sind klimatisiert. Rovos Rail bietet maximal 72 Passagieren Platz in 3 verschiedenen Kabinen-Kategorien.Essenszeiten: Frühstück 7-10 Uhr, Mittagessen ca. 13 Uhr, Nachmittagstee gegen 16:30 Uhr, Abendessen gegen 19:30 Uhr

Pullman Suite:
5 pro Wagen, ca. 7 qm, ausgestattet mit Doppelbett bzw. 2 Einzelausklappbetten, welche teilweise tagsüber als Sitzgelegenheit genutzt werden können, Dusche/WC und Klimaanlage (UG1X).

Deluxe Suite:
3 pro Wagen, ca. 10 qm, Doppelbett bzw. 2 Einzelbetten, Sitzecke, Dusche/WC, Klimaanlage (UD1X).

Bild für
Leistungen:
  • Bahnreise lt. Reiseverlauf
  • 11 Nächte an Bord des First-Class Zuges in einem Abteil der gebuchten Kategorie
  • 11x Frühstück, 11x Mittagessen, 11x Abendessen
  • An Bord: Nachmittagstee und Auswahl an Getränken
  • Englischsprechendes Zugpersonal
  • Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf mit wechselndem, englischsprechendem Reiseleiter
  • 24-Stunden Service
  • Reiseführer
  • Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen (für den kompletten Zug)
    (siehe Punkt 7 AGB)
  • Mindestalter: 3 Jahre
  • Internationaler Teilnehmerkreis
  • Wir empfehlen eine Anreise einen Tag vor der Abfahrt.
  • Da an Bord eine ungezwungene Atmosphäre herrscht, wird bequeme Kleidung empfohlen. Der Winter kann in Südafrika sehr kalt sein und daher ist es ratsam, warme Kleidung vor allem für die frühen Morgenstunden und die Abende einzupacken (auch für die Pirschfahrten). Bei den Abendessen wird auf formellere Kleidung Wert gelegt.
  • Bitte informieren Sie sich je nach gebuchter Reisevariante über die aktuellen Einreisebestimmungen für Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia, Mozambique, Eswatini, Namibia und Tansania.
  • Visagebühren für Mosambik (ca. EUR 100), Simbabwe (ca. USD 30) und Sambia (ca. USD 80) nicht im Preis enthalten. Vorbehaltlich Änderungen. Wir empfehlen die Beantragung vor Anreise.
  • Dampflokomotive nur im Rovos Rail Bahnhof in Pretoria bei Ankunft/Abfahrt.
  • Programmänderungen vorbehalten

Auch buchbar mit umgekehrtem Reiseverlauf ab Victoria Falls/bis Pretoria: Anf R, Leistung VFA41222

Zusätzlich buchbare Routen:

  • Pretoria-Kapstadt (4 Tage/3 Nächte) Anf R, Leistung JNB40180
  • Kapstadt-Pretoria (4 Tage/3 Nächte) Anf R, Leistung CPT40150
  • Pretoria-Victoria Falls (4 Tage/3 Nächte): Anf R, Leistung JNB40160
  • Pretoria-Victoria Falls (5 Tage/4 Nächte): Anf R, Leistung JNB40164
  • Victoria Falls-Pretoria (4 Tage/3 Nächte): Anf R, Leistung VFA40170
  • Victoria Falls-Pretoria (5 Tage/4 Nächte): Anf R, Leistung VFA40174
  • Pretoria-Durban (3 Tage/2 Nächte): Anf R, Leistung JNB40185
  • Durban-Pretoria (3 Tage/2 Nächte): Anf R, Leistung DUR40185
  • Kapstadt-Dar es Salaam (16 Tage/15 Nächte): Anf R, Leistung CPT88101
  • Dar es Salaam-Kapstadt (16 Tage/15 Nächte): Anf R, Leistung DAR40100
  • Pretoria-Walvis Bay (12 Tage/11 Nächte): Anf R, Leistung JNB80025
  • Walvis Bay-Pretoria (12 Tage/11 Nächte): Anf R, Leistung WDH80025


Bitte wählen Sie einen Termin aus: