Zurück

Dolce Vita auf Sizilien

  • Erleben Sie Gegensatz pur auf der größten Mittelmeer-Insel. Ob beim Bummeln in der lebhaften Inselhauptstadt mit hellen Sandstränden und bunten Gässchen, oder auf Entdeckungstour im Inneren der Insel, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. 
  • Reiseangebot Nummer:
    269828
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Italien
  • Veranstalter:
    Berge & Meer
  • ab € 1.323
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Erleben Sie Gegensatz pur auf der größten Mittelmeer-Insel. Ob beim Bummeln in der lebhaften Inselhauptstadt mit hellen Sandstränden und bunten Gässchen, oder auf Entdeckungstour im Inneren der Insel, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. 

RundreiseCatania

1. Tag - Anreise - Catania (Dauer 1 Tag)
Flug nach Catania. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Catania/Taormina (ca. 60 km), wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen .

2. Tag - Raum Messina/Catania - Ätna - Taormina - Raum Messina/Catania (ca. 190 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück erwartet Sie gleich ein grandioser Höhepunkt Ihrer Reise! Sie besuchen den höchsten noch aktiven Vulkan Europas und das Wahrzeichen Siziliens - den Ätna. Durch Weingärten, karge Berglandschaften und erkaltete Lavaströme fahren Sie hinauf in eine fremdartig anmutende Mondlandschaft. Auf einer Höhe von ca. 1.900 m steht Ihnen Freizeit zur Verfügung, um die großartige Landschaft genießen zu können (bitte feste Schuhe und Regenjacke mitnehmen). Genießen Sie im Anschluss bei einer lokalen Imkerei am Ätna-Hang eine Kostprobe von Honig (inklusive). Am Nachmittag erreichen Sie das weltberühmte Städtchen Taormina, eindrucksvoll auf einer Terrasse des Monte Tauro gelegen. In der von Goethe als "Perle Siziliens" gerühmten Stadt besuchen Sie zum Beispiel den lebhaften und legendären Corso Umberto oder auch den erholsamen Stadtpark. Bummeln Sie durch die italienischen Boutiquen und gönnen Sie sich eine kleine Pause. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag - Raum Messina/Catania - Catania - Syrakus - Raum Messina/Catania (ca. 250 km) (Dauer 1 Tag)
Als großartiges Beispiel der Barockarchitektur, bezaubert die Stadt Catania, das wirtschaftliche Zentrum Siziliens, mit seinen Gebäuden aus Lavastein, seinen breiten, schachbrettartig angelegten Straßen, sowie historischen Bauten wie dem römischen Theater oder der von Friedrich II. errichtete Burg Ursino. Nicht unweit davon, gleich hinter dem Domplatz, herrscht ein reges Treiben: die Pescheria, der Fischmarkt, eine absolute Attraktion. Hier erkennt man den wahren "vulkanischen" Charakter der Catanesi, die seit jeher den Umwälzungen der Natur trotzen. Weiterfahrt nach Syrakus der Triumph des Lichtes, wo die Sonnenstrahlen sich auf dem in Syrakus typischen glänzenden weißen Stein widerspiegeln. Auf der Insel Ortigia, inmitten der Altstadt, befindet sich der Domplatz mit seinen Denkmälern. Der zu einer Kathedrale umgebaute Athena-Tempel (Eintritt nicht inkl., ca. 2 € vor Ort zu zahlen), ist der älteste Bau in Italien, der seit 2.500 Jahren für den gleichen Zweck verwendet wird. In den Gebäuden von Syrakus, der antiken Weltmetropole, verflechten und verbinden sich die griechische, die byzantinische, die normannische, die schwäbische und die spanische Kultur. Nur wenig entfernt liegt die Neapolis (Eintritt inkl.), wo man sich beim Anblick des grandiosen griechischen Theaters, des prachtvollen Altars von Hieron II, des römischen Amphitheaters oder der unterirdischen Grotte "Ohr des Dionysios" um Jahrtausende zurückversetzt fühlen kann.

4. Tag - Raum Messina/Catania - Piazza Armerina - Agrigent - Raum Süd-West Sizilien (ca. 335 km) (Dauer 1 Tag)
Ein ganzer Tag steht im Zeichen des UNESCO-Kulturerbes. Dolce Vita, Frauen in Bikinis und Jagdszenen: Auf 3.500 m² erzählen die beeindruckend gut erhaltenen Mosaike der Villa Romana del Casale von dem Leben der reichen Römer (Eintritt inklusive). Im Anschluss fahren Sie weiter nach Agrigent. Zu den wichtigsten Monumenten gehört das Tal der Tempel (Eintritt inklusive), welches inmitten von Hügeln und Mandelbäumen liegt. Hier unternehmen Sie eine Führung und sehen die schönsten griechischen Tempel Italiens, wie den Hera- oder Heraklestempel sowie auch Reste des Zeustempels. Im Kontrast zu den antiken Tempeln steht die moderne, eindrucksvolle Skyline von Agrigent. Abendessen und Übernachtung im Raum Südwest-Sizilien.

5. Tag - Raum Süd-West Sizlien - Marsala - Erice - Palermo/Cefalù (ca. 240 km) (Dauer 1 Tag)
Marsala, die westlichste Stadt der Insel ist berühmt für den süßen Likörwein, den Sie in zahlreichen Kellereien verkosten und kaufen können. Bummeln Sie nach einem kleinen Rundgang mit der Reiseleitung während Ihrer freien Zeit durch die Stadt und bringen Sie Ihren Liebsten zu Hause eine kleine Flasche der süßen Köstlichkeit mit. Doch die Stadt hat noch weitaus mehr zu bieten: Hinter den weitgehend intakten Stadtmauern befindet sich eine wunderschöne Barockstadt. Im Anschluss fahren Sie weiter zur mittelalterlichen Bergstadt Erice, die vor allem für ihr Mandelgebäck berühmt ist. Hier unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang im Ortszentrum und Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wo Sie die Köstlichkeit am besten probieren sollten. Genießen Sie die grandiose Aussicht auf das Meer und die Täler von allen Ecken des Berges. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Nordost-Sizilien, wo das Abendessen und die nächsten zwei Übernachtungen erfolgen.

6. Tag - Raum Palermo/Cefalù - Monreale - Monumentales Palermo - Raum Palermo/Cefalù (ca. 140 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück geht es durch die "Conca d'Oro", das berühmte Orangental in Richtung Monreale, wo Sie während der Stadtführung unter anderem den Dom besichtigen, ein Normannenbau aus dem 12. Jh. (Eintritt inklusive). In göttlichen Bildern werden dort das alte und neue Testament dargestellt. Im Anschluss fahren Sie nach Palermo, welche die Hauptstadt Siziliens und zugleich die fünftgrößte Stadt Italiens ist. Hier bewundern Sie von außen den imposanten Normannenpalast, welcher im 16. Jh. umgebaut wurde und einem Schloss gleicht. Hier befindet sich die wunderschöne Cappella Palatina - auch Palastkappelle genannt - mit ihren berühmten goldenen Mosaiken (Eintritt gegen Gebühr, pro Person ca. 19 €). Ihre Stadtbesichtigung endet mit dem Besuch des prachtvollen Doms von Palermo, welcher noch heute Königsgräber aufbewahrt (Eintritt Domgräber 2 € pro Person). Hier finden Sie die Gräber der Königin Konstanze von Sizilien und Kaiser Friedrich II. Anschließend haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Vorbei an der Piazza Pretoria, dem Teatro Massimo und dem barocken Platz der Quattro Canti werden Sie zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten entdecken. Entspannen Sie sich bei einem Cappuccino in einem der vielen italienischen Cafés, während Sie das bunte Treiben beobachten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag Raum Palermo/Cefalù - Cefalù - Raum Messina/Catania (ca. 300 km) (Dauer 1 Tag)
Drei Fische, ein Brot und darüber der Pantokrator, der die Welt in der linken Hand hält und sie mit der rechten Hand segnet. Ist Ihnen die Bedeutung des Stadtwappens von Cefalù bekannt? Heute fahren Sie in die ruhige Stadt mit ihren hellen Sandstränden, bunten Gässchen und dem mächtigen Felsen im Hintergrund und unternehmen einen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung. Im Anschluss haben Sie Freizeit und können zum Beispiel den Normannendom von Cefalù mit seinen vielen Mosaiken bestaunen (kostenfrei, Stand Mai 2023). Ein Besuch des alten arabischen Waschhauses (auf Wunsch vor Ort buchbar, pro Person ca. 3 €) mit einem plätschernden Brunnen, darf ebenfalls nicht fehlen. Auch der schöne Sandstrand lädt zum Entspannen ein, oder haben Sie Lust auf eine Wanderung auf den Felsen der Cefalù (Eintritt 4 € Stand Mai 2023)? Abendessen und letzte Übernachtung im Hotel im Raum Messina/Catania.

8. Tag - Abreise - Catania (Dauer 1 Tag)
Arrivederci, Sicilia! Transfer zum Flughafen von Catania und Rückflug nach Deutschland (ca. 60 km).Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Catania und zurück in der Economy Class
  • Kostprobe von Honig (Tag 2)
  • Archäologisches Gebiet in Syrakus (Tag 3)
  • Villa Romana del Casale in Piazza Armerina (Tag 4)
  • Tal der Tempel bei Agrigent (Tag 4)
  • Kostprobe von Marsala (Tag 5)
  • Besuch des Doms in Monreale (Tag 6)
  • Kopfhörer während der Führungen (Tag 3 - 7)
  • Transfers und Rundreise im modernen, vollklimatisierten Reisebus
  • 4 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels im Raum Catania/Messina
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Raum Agrigento/Marsala/Selinunte/Mazara
  • 2 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels im Raum Palermo/Cefalù
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension bestehend aus erweitertem italienischen Frühstück und 3-Gänge-Menü am Abend
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)


 

Unterkunft
Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, zentralisierte Klimaanlage, Telefon und TV.

Hinweise
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 180 €
  • Sitzplatz im Reisebus pro Person
  • Reihe 1 (Tag 2 - 7) 70 €
  • Reihe 2 bzw. 3 (Tag 2 - 7) 50 €



Für diese Reise haben wir aktuell keine Termine mehr

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden und versuchen eine Alternative für Sie zu finden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional