Zurück

Donaukreuzfahrt - Vom Schwarzen Meer nach Wien - Sonderreise

  • Reiseangebot Nummer:
    274882
  • Reisedauer:
    9 Tage
  • Reise Länder und Regionen:
    Bulgarien, Österreich, Rumänien, Serbien, Ungarn, Donaudelta
  • Veranstalter:
    Marco Polo Reisen
  • ab € 2.545
  • zur Anfrage
Entdecken Sie den Reiz der Langsamkeit. Gleiten Sie mit der MS Nestroy auf der Donau vom Schwarzen Meer über Budapest bis nach Wien. Erleben Sie im zweitgrößten Flussdelta Europas unberührte Natur mit Pelikanen, Silberreihern, Ottern und Fischen. Weitere Highlights sind Citytouren in Bukarest, Budapest und Belgrad sowie die Passage am Eisernen Tor.

Highlights
  • Naturparadies Donaudelta
  • Durch das Eiserne Tor
  • Belgrad und Budapest
  • Vollpension und Getränkepaket an Bord
  • Bei einem Bootsausflug in die Seitenarme des Donaudeltas am 2. Tag eröffnen sich uns tiefe Einblicke in die Natur des Biosphärenreservats. Mit etwas Glück sehen wir Pelikane, Eisvögel oder Störche.

Verlauf:

1. Tag: Flug nach Rumänien
Im Laufe des Tages Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Bukarest und Bustransfer zum rumänischen Donauhafen Braila. Ihr schwimmendes Hotel wartet bereits an der Anlegestelle auf Sie. Abends verlässt die MS Nestroy ihren Ankerplatz in Braila und fährt flussabwärts in Richtung Stromkilometer Null. A

2. Tag: Schwarzes Meer
Morgens befahren wir den Sulina-Arm im Donaudelta und gelangen bis zum legendären Stromkilometer Null, an dem die Donau ins Schwarze Meer mündet. Der riesige Strom teilt sich in drei Hauptarme, die durch Kanäle, Nebenflüsse und zahllose Seen miteinander verbunden sind. 5000 km² groß ist das Delta, mit einer in Europa einzigartigen Landschaft. Das Schiff gleitet durch eine Kulisse aus Wasser, Schilfwäldern, Büschen und Bäumen – die Heimat Hunderter Vogelarten und das Nistgebiet unzähliger Zugvögel. MARCO POLO LIVE Bei einem Bootsausflug in die Seitenarme des Donaudeltas eröffnen sich uns tiefe Einblicke in die Natur des Biosphärenreservats. Mit etwas Glück sehen wir Pelikane, Eisvögel oder Störche. Im Anschluss nehmen wir Kurs auf Oltenita. F/M/A

3. Tag: Bukarest
Vormittags haben wir Zeit, die MS Nestroy und die einzigartige Flusslandschaft der Donau zu genießen. Gegen Mittag unternehmen wir von Oltenita aus einen Ausflug nach Bukarest (Mittagessen als Lunchpaket) in Rumänien. Bei der Stadtrundfahrt sehen wir den Palast des Volkes, das Freiheitsdenkmal und die ehemalige königliche Residenz. Rechtzeitig zum Abendessen gehen wir im bulgarischen Rousse wieder an Bord. F/M/A

4. Tag: Rousse oder Arbanassi
Heute haben wir die Wahl: Wer sich gern ein bisschen bewegen möchte, kommt mit zum Stadtrundgang durch Rousse. Wir sehen typische Handwerkerhäuser und verkosten einen für die Region bekannten Joghurt. Danach werfen wir einen Blick auf die Felsenkirchen von Iwanowo. Zum Mittagessen besuchen wir ein Weingut, bevor wir zur MS Nestroy zurückkehren. Oder Sie kommen mit zum Tagesausflug nach Arbanassi und Veliko Tarnovo. Wir erkunden verzierte Scheunenkirchen und bekommen in einem gut erhaltenen Kaufmannshaus Einblicke in die Lebenswelt des 16. Jahrhunderts. Ein Mittagessen mit Panoramablick rundet die Tour ab. In Nikopol gehen wir wieder an Bord. F/M/A

5. Tag: Eisernes Tor
An hohen Felswänden vorbei schlängelt sich der Fluss durch das Donaudurchbruchstal zwischen den Karpaten und dem Balkangebirge. Die Fahrt durch das Eiserne Tor zählt zu den eindrucksvollsten Streckenabschnitten unserer Reise. Wir genießen spektakuläre Aussicht auf die vorbeiziehende Naturlandschaft und fahren vorbei an zwei bedeutenden Wasserkraftwerken, bevor es weiter Richtung Belgrad geht. F/M/A

6. Tag: Belgrad und Novi Sad
Am Morgen läuft die MS Nestroy in Belgrad ein. Die Rundfahrt in der serbischen Hauptstadt führt an der Patriarchenkirche und dem Sitz des Patriarchen vorbei, über den lang gestreckten Terazije-Platz zum Parlament und zum Schloss von Fürst Milos. An der berühmten Festung Kalemegdan bauten Kelten und Römer, Bulgaren und Byzantiner, Ungarn und Serben, Türken und Österreicher. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Novi Sad, Europäische Kulturhauptstadt von 2022. Nach dem Mittagessen an Bord haben wir die Wahl: Ausflug zum Kloster Krusedol im Nationalpark Fruska Gora mit Weinverkostung im barocken Städtchen Sremski Karlovci. Oder, wer es lieber aktiv mag, wagt den Aufstieg zur Festung Petrovaradin, die hoch über der Donau thront. Im Anschluss Stadtrundgang. Abends setzt die MS Nestroy die Fahrt stromaufwärts fort. F/M/A

7. Tag: Puszta oder Pecs
Heute können wir wieder wählen. Bei einem Ausflug in die ungarische Puszta gewinnen wir einen Einblick in die Traditionen der Pferdehirten, probieren das typische Langos-Gebäck und Schnaps. Vor der Rückfahrt zum Schiff wird es scharf: Wir besuchen Kalocsa, Ungarns Paprikametropole. Alternativ können Sie eine Runde durch die Stadt Pecs drehen. Unsere Citytour führt zur Kathedrale, dem Bischofspalast und dem Hauptplatz mit dem Zsolnay-Brunnen, einem Juwel des Jugendstils. In Kalocsa gehen wir an Bord. F/M/A

8. Tag: Budapest
Schon vom Schiff aus können wir die Prachtbauten der ungarischen Hauptstadt bewundern, die durch ihre Lage an beiden Ufern der Donau zu den schönsten Städten Europas zählt. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken wir Budapest: Der Burgberg mit dem Schloss, die Matthiaskirche und die Fischerbastei, das Stadtwäldchen, das Millenniumsdenkmal, die Stephanskirche und das Parlament sind nur ein paar der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole. Oder Sie besuchen das historische Visegrad und anschließend Esztergom, eine der ältesten Städte Ungarns mit einer klassizistischer Basilika aus dem 19. Jahrhundert. F/M/A

9. Tag: Ankunft in Wien
Morgens erreichen wir Wien. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Nestroy. Bustransfer zum Flughafen und Linienflug mit Lufthansa nach Frankfurt. F

Im Reisepreis enthalten
 
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Bukarest und zurück von Wien
  • Bahnreise zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 120 €)
  • Transfers und Landausflüge in guten, landesüblichen Reisebussen
  • 8 Übernachtungen in Doppelkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie C
  • Vollpension
  • Deutsch sprechende, wechselnde Reiseleitung
  • Umfangreiches Ausflugspaket
  • Eintrittsgelder
  • Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
  • Reiseliteratur (ca. 18 €)
 
OrtNächteHotel
Flusskreuzfahrtschiff8MS Nestroy


Ausflüge
Mindestteilnehmerzahl
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Teilnehmer min: 2
    12.08.2024 - 20.08.2024
    ab € 2.745,00
  • Teilnehmer min: 2
    02.10.2024 - 10.10.2024
    ab € 2.545,00