Zurück

Beeindruckende Tierwelt kombiniert mit Traumstränden

Fallback Bild von studydata.de
Fallback Bild von studydata.de
  • Wilde Tiere in der Serengeti und die Gewürzinsel Sansibar versprechen ein abwechslungsreiches Abenteuer. Eine artenreiche Tierwelt macht das Erlebnis vollkommen. Diese Eindrücke werden Sie so schnell nicht vergessen! 
  • Reiseangebot Nummer:
    274957
  • Reisedauer:
    13 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Tansania
  • Veranstalter:
    Berge & Meer
  • ab € 4.199
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Wilde Tiere in der Serengeti und die Gewürzinsel Sansibar versprechen ein abwechslungsreiches Abenteuer. Eine artenreiche Tierwelt macht das Erlebnis vollkommen. Diese Eindrücke werden Sie so schnell nicht vergessen! 

Bei Buchung unseres Ausflugspakets dürfen Sie sich auf zwei spannende Ausflüge auf Sansibar freuen. An Tag 9 erkunden Sie Stone Town bei einer Stadtführung. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben der traditionellen Stadt und lassen Sie sich von dem Reichtum der damaligen Herrscher beeindrucken. Sie sehen unter anderem das alte Fort, den ehemaligen Sklavenmarkt, da Geburtshaus von Freddy Mercury sowie die Anglikanische Kathedrale. Dieses beeindruckende Bauwerk wurde innerhalb von nur 7 Jahren gebaut und Weihnachten 1879 eröffnet. Nach Ihren Erkundungen in Stone Town bringt Sie ein kleines Boot nach Prison Island. Wie der Name schon erahnen lässt, hat die Insel eine ereignisreiche Geschichte. Einst von Sklavenhändlern für die Unterbringung von Sklaven genutzt, bevor sie verschifft oder auf dem Sklavenmarkt in Stone Town verkauft wurden, sollte die Insel später als Gefängnisinsel genutzt werden. Das hier erbaute Gefängnis wurde aber nie als solches genutzt. Heute zeichnet sich die Insel mit ihren feinsandigen Stränden durch ihre Riesenschildkröten aus, die 1919 als Geschenk des britischen Gouverneurs auf den Seychellen nach Sansibar geschickt wurden. Nach einem ereignisreichen Tag in Stone Town werden Sie wieder zurück in Ihr Badehotel gebracht. An Tag 11 ergründen Sie, was es mit Sansibar's Beinamen Gewürzinsel auf sich hat. Bei dem Besuch einer Gewürzfarm werden Sie die Antwort erhalten. Tauchen Sie ein in die exotischen Gerüche und Aromen der hier angebauten Gewürze. Je nach Saison können Sie sich auf Vanille, Kardamom, Zimt, Ylang Ylang, Kurkuma und viele andere Gewürze freuen. Kribbelt es schon in der Nase? Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen! Im Anschluss erfolgt der Transfer zurück zu Ihrem Hotel. ReiseverlaufKaratu

1. Tag - Anreise (Dauer 1 Tag)
Flug mit Zwischenstopp zum Kilimanjaro Airport.

2. Tag - Ankunft - Karatu (ca. 200 km) (Dauer 1 Tag)
Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrer Lodge in der Nähe von Karatu. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag - Karatu - Serengeti Nationalpark (ca. 170 km) (Dauer 1 Tag)
Das wohl bekannteste Tierreservat der Welt ruft - die Serengeti! Soweit das Auge reicht unendliche Weiten - und Sie mittendrin! Was werden Sie wohl entdecken auf Ihrer Safari am Nachmittag? Keine Pirschfahrt ist wie die andere. Die Tiervielfalt des Parks wird Sie ins Staunen versetzen. Abendessen und Übernachtung im Serengeti Nationalpark.

4. Tag - Serengeti Nationalpark - Manyara (ca. 200 km) (Dauer 1 Tag)
Die schier unendlichen Weiten der Serengeti besucht man nicht in einem Tag. Wir nehmen uns deshalb einen weiteren Morgen Zeit auf einer Safari die Schönheit des Parks zu erleben. Ihren Weg kreuzen Büffelherden, Impalas und Zebras. In der Regenzeit finden Sie einen grünen, von Wildblumen übersäten Teppich. Während der Trockenzeit gehen die sonnenverwöhnten Savannen in den schimmernden goldenen Horizont über. Was für ein Anblick! Das Schutzgebiet der Serengeti beheimatet die höchste Konzentration an Raubtieren wie Löwen, Geparden, Leoparden oder Hyänen weltweit. Vielleicht kreuzt eine der Großkatzen ja Ihren Weg. Auf einer Serpentinenstraße geht es anschließend hinunter in den Ngorongo-Krater. Neben der Piste grasen Zebras, Löwen dösen im hohen Gras und Kraniche genießen den kleinen See. Dieses Tierparadies beheimatet die "Big 5". Vielleicht haben Sie ja Glück und können sogar eins der hier lebenden Nashörner entdecken. Nur Giraffen gibt es hier keine, da sie die steilen Kraterwände nicht überwinden können. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Lake Manyara, wo Sie übernachten werden.

5. Tag - Manyara (Dauer 1 Tag)
Heute erkunden Sie mit Ihrem Geländefahrzeug den Lake-Manyara-Nationalpark. Im Park sind viele verschiedene Wildtierarten beheimatet. Hier finden Sie neben Zebras, Büffeln, Affen und Giraffen auch Elefanten. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie sogar einen Löwen im Baum, der nach Beute Ausschau hält. Auch für Vogelliebhaber ist der Park ein wahres Paradies. Über 400 Arten leben hier. Nach dem Mittagessen in Ihrer Lodge besuchen Sie das Mto Wa Mbu Village. Diese faszinierende Stadt grenzt an den Manyara-Nationalpark und bietet eine willkommene Abwechslung zu den Erkundungen der tansanischen Tierwelt. In der Stadt residiert eine Vielzahl an ethnischen Gruppen und sie ist bekannt für ihre Reis- und Rote-Bananen-Plantagen. Wussten Sie, dass das lokale Bier mit Bananen gebraut wird? Zudem bietet Sie eine große Variation an kulturellen Programmen, an denen Sie teilnehmen können. Hier lernen Sie mehr über die Politik, die Geschichte, die Kultur und die Tierwelt des Landes. Übernachtung und Abendessen in der Region Manyara.

6. Tag - Manyara - Arusha (ca. 60 km) - Sansibar (Dauer 1 Tag)
Transfer zum Arusha Airport. Das Mittagessen wird in Form eines Picknicks eingenommen. Danach fliegen Sie nach Sansibar. Dort werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Genießen Sie erholsame Tage am Strand von Sansibar.

7. - 12. Tag - Sansibar (Dauer 6 Tage)
Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Hotels oder entdecken Sie mit unserem Ausflugspaket auf Wunsch zwei Ausflüge auf die Gewürzinsel Sansibar.

13. Tag - Abreise (Dauer 1 Tag)
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

14. Tag - Ankunft in Deutschland (Dauer 1 Tag)
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) zum Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar in der Economy Class
  • Inlandsflug von Arusha nach Sansibar in der Economy Class
  • 4 Safaris (2 x im Serengeti Nationalpark, 1 x im Ngorongoro-Krater, 1 x Lake Manyara Nationalpark)
  • Max. 7 Gäste pro Fahrzeug
  • Transfers und Rundreise im Geländewagen gemäß Reiseverlauf (max. 7 Personen pro Fahrzeug)
  • 4 Übernachtungen in Lodges/Mittelklassehotel
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Waridi Beach Resort & SPA
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 4 x Vollpension in Lodges/Mittelklassehotel
  • 0.5 Liter Wasser pro Person/Tag auf den Safarifahrten
  • 7 x All-Inclusive-Light im Badehotel
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Touristenmitgliedschaft während der Reise bei Amref Flying Doctors
  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen während der Safari, deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel (feste Sprechzeiten)
  • Bitte beachten Sie, dass evtl. auf Ihrem Rückflug auf der Strecke von ZNZ nach ADD eine kurze Landung in JRO erfolgt, um weitere Passagiere aufzunehmen.


 

Unterkunft
Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt in Lodges/Mittelklassehotels, die alle über ein Restaurant verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) und Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Alternativ kann die Unterbringung auch in komfortablen Zelten mit festen Betten erfolgen, die ebenfalls über Bad oder Dusche/WC verfügen.In ruhiger Atmosphäre verteilt sich das Resort auf ein Haupthaus und mehrere Nebengebäude. Kulinarisch kommen Sie im Buffet-Restaurant mit überwiegend mediterraner Küche voll auf Ihre Kosten. Wie wäre es mit einem fruchtigen Cocktail an der Bar mit Meerblick (gegen Gebühr)? In der Außenanlage befindet sich der Swimmingpool. Liegen und Sonnenschirme erhalten Sie an Pool und Strand kostenfrei (nach Verfügbarkeit). Badetücher können Sie gegen eine Kaution ausleihen. Typisch sansibarische Sonnenschirme spenden Ihnen wohltuenden Schatten. Genug Sonne getankt? Dann vertreiben Sie sich Ihre Zeit doch im Spieleraum mit Tischtennis, Billard oder lokalen Spielen. Außerdem steht Ihnen ein kleiner Fitnessbereich zur Verfügung. Wie wäre es mit einer kleinen Fahrradtour? Leihen Sie sich ein Fahrrad aus (gegen Gebühr) und erkunden Sie die Gegend (nach Verfügbarkeit). Entspannung finden Sie im Waridi SPA mit Sauna, Hamam oder bei einer der verschiedenen Anwendungen (gegen Gebühr). Ein Animationsteam (englischsprachig) sorgt mit diversen Aktivitäten und Shows für Unterhaltung. Im Hotel werden folgende Kreditkarten akzeptiert: VISA und Mastercard.

Hinweise
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass evtl. in den Unterkünften der Safari nachts der Strom abgeschaltet wird.Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen.
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person ab 350 €
  • Ausflugspaket auf Sansibar (Besichtigung Stone Town & Prison Island Tag 9; Spice Tour Tag 11) pro Person 205 €



Bitte wählen Sie einen Termin aus: