Zurück

Mallorcas schönste Seite mit dem Rad bereisen

Fallback Bild von studydata.de
Fallback Bild von studydata.de
  • Freuen Sie sich auf eine aktive Reise auf dem Sattelrücken durch die abwechslungsreiche Landschaft Mallorcas. Bestens ausgestattet mit ausführlichem Kartenmaterial machen Sie sich auf eigene Faust auf den Weg. 
  • Reiseangebot Nummer:
    277469
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reise Land und Regionen:
    Spanien
  • Veranstalter:
    Berge & Meer
  • ab € 1.716
  • zur Anfrage
Callback Hotline:
+49 (040) 43 74 74
Freuen Sie sich auf eine aktive Reise auf dem Sattelrücken durch die abwechslungsreiche Landschaft Mallorcas. Bestens ausgestattet mit ausführlichem Kartenmaterial machen Sie sich auf eigene Faust auf den Weg. 

GrundprogrammPalma de Mallorca

1. Tag - Anreise (Dauer 1 Tag)
Flug nach Palma de Mallorca. Transfer zu Ihrem Hotel an die Playa de Palma oder Umgebung. Haben Sie noch Lust auf einen ersten entspannten Spaziergang entlang der Promenade bevor Sie morgen aktiv werden?

2. Tag - Playa de Palma - Colònia Sant Jordi (ca. 55 km) (Dauer 1 Tag)
Heute beginnt Ihre Radreise mit Ihrer ersten Etappe! Diese führt nahe der Küste nach Capocorp Vell, dem Reich der Zyklopen (Reste der Ureinwohnerbehausungen). Capocorp Vell ist eine der größten und am besten erhaltenen Ausgrabungsstätten aus der Talayotzeit auf Mallorca. Die ersten Ausgrabungsarbeiten, die auf dem Gelände durchgeführt wurden, fanden in den Jahren 1910 - 20 statt. Typische Windräder säumen den Weg zu den Salinenfeldern von Llevant mit den rosa-weiß schimmernden Salzseen. Der fast weiße Sandstrand "Es Trenc" gilt als der schönste Mallorcas. In Sant Jordi warten weitere Strände mit kristallklarem Wasser auf Sie. Die Übernachtung erfolgt in Colònia Sant Jordi.

3. Tag - Colònia Sant Jordi - Porto Cristo/Sa Coma/Cala Millor (ca. 55 - 65 km) (Dauer 1 Tag)
Nach einer erholsamen Nacht und einem reichhaltigen Frühstück setzen Sie sich auf Ihr Fahrrad und es geht weiter über Ses Salines zu einem botanischen Garten. Unterwegs können Sie die malerische Bucht bei Cala Santanyi besuchen. Durch kleine Fischerdörfer zur berühmten Naturbrücke "Es Pontas". Bei Porto Cristo liegen die Drachenhöhlen "Coves del Drac" mit ihren bizarren Bildern und Formen. Über 1.700 m erstreckt sich das einmalige Höhlensystem mit kunstvoll beleuchteten Stalaktiten, die von der Decke ragen. Die märchenhaften Höhlen gehören mittlerweile zu den wichtigsten und wohl auch spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Ein Besuch mit Führung lohnt sich bestimmt (gegen Gebühr, vor Ort zu buchen)! Sie übernachten in einem Hotel in Porto Cristo, Sa Coma oder Cala Millor.

4. Tag - Porto Cristo/Sa Coma/Cala Millor (ca. 40 km) (Dauer 1 Tag)
Am Morgen geht es zunächst auf eine gemütliche Radtour nach Capdepera mit seiner dreieckigen Festung und komplett begehbarer Festungsmauer. Anschließend radeln Sie weiter auf verkehrsarmen Nebenstraßen bis Canyamel und zu den Höhlen von Artà. Der imposante Höhleneingang, ca. 50 m über dem Meer gelegen, führt in die größten Tropfsteinhöhlen Mallorcas. Über den Wehrturm Torre del Canyamel und vorbei an Olivenbäumen geht es zurück zum Hotel des Vortags.

5. Tag - Porto Cristo/Sa Coma/Cala Millor - C’an Picafort (ca. 60 km) (Dauer 1 Tag)
Heute geht es über das verschlafene Dorf Son Carrio nach Manacor. Hier fertigen Fabriken die berühmten Majoricas-Kunstperlen. In zahlreichen Läden werden Souvenirs und Gebrauchsgegenstände aus handgefertigter Keramik angeboten. Über Santa Margalida durch eine der bezauberndsten Landschaften der Insel, geht es weiter nach C’an Picafort, wo die Übernachtung stattfindet.

6. Tag - Can Picafort (ca. 40 km) (Dauer 1 Tag)
Der heutige Tagesausflug führt durch das Naturschutzgebiet S'Albufera bis in die Bucht von Pollenca mit seinem römischen Hafen. Am Küstenweg entlang radeln Sie in die älteste Stadt der Insel nach Alcúdia und zurück nach Can Picafort. Sie übernachten im Hotel vom Vortag.

7. Tag - Can Picafort - Inca - Playa de Palma (ca. 40 km + Bahnfahrt) (Dauer 1 Tag)
Freuen Sie sich schon auf Ihre letzte Radtour auf Mallorca? Heute führen Sie wunderschöne Wege durch das Landesinnere bis nach Inca. Auf der Placa Espagna sollten Sie sich noch eine Erfrischung gönnen, bevor Sie die Bahn (ca. 4 €, in Eigenregie vor Ort zahlbar) in die pulsierende Hauptstadt Palma bringt. Abschließend radeln Sie dann am wunderschön angelegten Küstenradweg bis in Ihr Hotel an der Playa de Palma.

8. Tag - Abreise (Dauer 1 Tag)
Heute heißt es Abschied nehmen von der Trauminsel Mallorca. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Mallorca und zurück in der Economy Class
  • Individuelle Tagestouren mit dem Rad unternehmen
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen über unsere örtliche Agentur
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension
  • Leihfahrrad
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Routenführung
  • Leihfahrradversicherung
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel während der Radreise
  • Service-Hotline von Eurobike (Zeiten siehe Reiseunterlagen)
  • Navigations-App
  • Vor Anreise erhalten Sie per Mail das Routenbuch und Ihre Hotelliste. Kofferanhänger erhalten Sie vor Ort. Pro Person ist 1 Gepäckstück mit max. 20 kg erlaubt (unberührt hiervon bleiben die Gepäckbestimmungen der gebuchten Airline).


 

Unterkunft
Ihre 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)Die Hotels verfügen über Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon. Alle Unterkünfte verfügen über einen sicheren Abstellplatz für Ihr Leihfahrrad.

Hinweise
Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 500 €
  • Zuschlag E-Bike pro Person 200 €



Bitte wählen Sie einen Termin aus: